Der Eifelverein, OG Daleiden-Dasburg wanderte gestern Samstag, den 06.08.2022 um Lambertsberg. Gestartet sind wir vom Parkplatz bei der Kirche auf die 8,2 km lange Wanderstrecke, die leicht und auch mittelschwer bis anspruchsvoll war. Ich kenne diese Strecke, da ich diese schon gegangen bin. Es gab wohl ein paar Diskussionen über den Schweregrad der Wanderstrecke und ich möchte hier mal Stellung dazu nehmen.

Wir sind ein Wanderverein und keine Gruppe von Spaziergängern. Ich kenne Alexa als Wanderführerin lange genug, dass ich weiß, dass sie immer auf Pausen achtet. Also gab es keinen Grund rumzunörgeln.

Auch eine Sache die wichtig ist, wenn Alexa als Wanderführerin die Strecke ja vorgegangen ist, gibt es keinen Grund, diese am liebsten zu ändern, weil man dann schneller im Dorf ist, dafür jedoch sehr viel Teer laufen muss.

Nun gut, es ist alles gesagt.

Es waren 26 gut gelaunte Wanderer bei schönem Wanderwetter unterwegs. Anschließend hatten wir unsere Einkehr im „Fünf Mädelhaus“, wo wir nach anfänglichen kleinen Bestell-Schwierigkeiten bestens verpflegt wurden.

Alexa, dir und allen Fotografen einen herzlichen Dank.

Im Anhang wie immer einige Bildimpressionen unserer Wandertour.

 

weitere Infos unter: www.eifelverein-daleiden-dasburg.de